News

Nachdem die Schlitzwandarbeiten im Oktober 2017 erfolgreich zum Abschluss gebracht werden konnten, wird nun die Fertigung der DSV-Sohle pro Baufeld weiter fortgeführt. Dies stellt aufgrund der enormen Fläche mit ca. 22.000 m2 eine besonderte Anforderung für die ausführende Firma dar. Bis heute konnten bereits die Baufelder 1-4 erfolgreich hergestellt werden, was die, in den Baufeldern durchgeführten Pumpversuche ebenfalls bestätigen.

Neben den Düsenstrahlarbeiten wurden in der Zwischenzeit auch die Ankerarbeiten für die Rückverankerung der Sohl und der Verbauwände begonnen.


 

 

 

 

 

News