News

Am 03.12.2015 konnte nach erfolgreicher Durchführung des Pumpversuchs die Dichtigkeit der Baugrube am Alten Wall bestätigt werden. Das unmittelbare Angrenzen der Baustelle ans Fleet sowie komplizierte geologische Verhältnisse hatten die Herstellung einer undurchlässigen Baugrube erschwert. So war neben der Errichtung der Schlitzwände auch die Herstellung eines partiellen Dichtschleiers erforderlich.

 

Im Bereich des Dichtschleiers, in dem die Schlitzwände die Dichtigkeit der Baugrube allein nicht garantieren konnten, konnte mittels Weichgelinjektionen die Wassergeschwindigkeit deutlich verlangsamt und der Grund abgedichtet werden.

 

News