News

Zeise II: Bauherr erweitert Auftrag für BWPM

Von Petra Koller
Freitag 28 Aug 2015

Beim Projekt Zeise II in Hamburg-Ottensen hat der Bauherr nach Abschluss der Spezialtiefbauarbeiten nun auch die Bauoberleitung für die Rohbauarbeiten der Untergeschosse und die Koordinierung der Schnittstelle Spezialtiefbau/Rohbau an BWPM übertragen.

Die Rohbauarbeiten für die Erstellung der Untergeschosse wurden nach zeitgerechter Vergabe der Leistungen planmäßig im August aufgenommen. Besondere Herausforderung: Die Aussteifungskonstruktion der Baugrube und des daneben liegenden Rampenauges machen während der Arbeiten technisch aufwändige Umsteifungsaktionen erforderlich.

Mit dem Abschluss der Rohbauarbeiten der Untergeschosse ist nach derzeitiger Planung im Januar 2016 zu rechnen.

News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok